Die Stadt Löhne hat im Bereich "Schulen, Kultur und Sport" zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle in Vollzeit zu besetzen:
 
eine Fachangestellte / einen Fachangestellten (m / w / d)
für Bäderbetriebe

 
 
 
Die Stadt Löhne (ca. 40.000 Einwohner) liegt verkehrsgünstig im Kreis Herford in landschaftlich reizvoller Umgebung zwischen Wiehengebirge, Weser und Teutoburger Wald. Das Oberzentrum der Region, die Universitätsstadt Bielefeld, ist zügig erreichbar, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Stadt Löhne verfügt über sämtliche Schulformen. Mit eigener Volkshochschule, Musikschule, Jugendkunstschule, Stadtbücherei und Werretalhalle hält sie ein breites und umfangreiches Bildungs- und Kulturangebot vor.
 
Das beheizte Freibad hat einen separaten Kleinkinderbereich; das Hallenbad verfügt über ein Becken von 10 x 25 m und das Lehrschwimmbecken hat eine Größe von 8 x 16 m.



Ihre Aufgaben:
  • Aufsicht und Betreuung der Badegäste
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Sicherstellung von Sicherheit & Ordnung
  • Mitwirkung bei der Wartung und Steuerung der technischen Anlagen einschließlich der Wasseraufbereitung
  • bei Bedarf: Leitung /Begleitung von Kursen

Ihre persönlichen Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Bäderbetriebe
  • Gute Kenntnisse in der Bädertechnik
  • Erste Berufserfahrungen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zuvorkommendes und verbindliches Auftreten im Umgang mit den Badegästen
  • Kundenorientiertes Denken, Dienstleistungsorientierung, Einsatzbereitschaft und Engagement
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, z.B. Dienst am Wochenende und an Feiertagen
  • Kooperatives Verhalten, Flexibilität, Teamfähigkeit und freundlicher Umgangston werden vorausgesetzt
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office

Wir bieten Ihnen:
  • unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden-Woche
  • Vergütung nach EG 6 TVöD mit leistungsorientiertem Entgelt sowie den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit


Die Stadt Löhne beschäftigt Menschen unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Sie werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit sich die Art der Behinderung mit der Beschäftigung vereinbaren lässt.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Bitte reichen Sie diese über das Onlineportal der Stadt Löhne ein.
Für Rückfragen stehen Ihnen im Bereich "Schulen, Kultur und Sport" Herr Brökemeier (Tel.: 05732/100-617) und im Bereich "Personal" Frau Wellensiek (Tel.: 05732/100-638) gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!